Meisterschaft 2018/2019

IC-Saison 2018/2019
Irchel 3 in der 3. Liga Gruppe BVRZ-31

Mannschaft
Spielplan
Spieldatum Heim Gegner Ergebnis
22.09.2018 Team Oberland 3 BC Irchel 3
4 - 3 sb
27.09.2018 BC Irchel 3 BC Zürich-Affoltern
-
04.10.2018 BC Irchel 3 BC Rapperswil-Jona
-
05.11.2018 BC Irchel 3 Erster Zürcher BC
-
13.11.2018 BC UBS Zürich BC Irchel 3
-
29.11.2018 BC Irchel 3 BC Uto 2
-
30.11.2018 BC Adliswil 5 BC Irchel 3
-
10.01.2019 BC Irchel 3 Team Oberland 3
-
19.01.2019 BC Zürich-Affoltern BC Irchel 3
-
25.01.2019 BC Rapperswil-Jona BC Irchel 3
-
21.02.2019 BC Irchel 3 BC UBS Zürich
-
04.03.2019 Erster Zürcher BC BC Irchel 3
-
07.03.2019 BC Irchel 3 BC Adliswil 5
-
29.03.2019 BC Uto 2 BC Irchel 3
-

Die offizielle Swiss-Badminton Rangliste

Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Kanti Oerlikon sind hier zu finden. 

Spielberichte

24.09.2018
09:38:43
Roger

Saisonstart von Irchel 3: 9:8 Sätze gewonnen, aber 3:4 verloren !
Für Irchel 3 startete die erste Begegnung der Saison sehr vielversprechend. Denise und Erika gewannen ein starkes Doppel in zwei Sätzen. Gleich taten es ihnen Sandro und Christian, die in der Entscheidung die stärkeren Nerven bewiesen. Als nächstes mussten die Herren im Einzel ran. Auch da startete Tom stark und holte sich den ersten Satz, musste sich dann aber im dritten Satz geschlagen geben. Ebenso verlor Christian nach einer Berg- und Talfahrt im Dritten. Einzig Sandro gewann sein Einzel diskussionslos in zwei Sätzen und stellte die zwischenzeitliche 3:2 Führung wieder her. Nun bot sich Erika und Tom die Chance im Mixed alles klar zu machen. Trotz eines soliden Auftritts konnten sie dem stark auftretenden Gegner nicht ganz standhalten - 3:3. Also lag alles beim Damen-Einzel, dem beide Teams rege mitfieberten. Die Gegnerin (Olivia) fand im ersten Satz besser ins Spiel und gewann diesen. Mit viel Kampfgeist glich Denise sogleich aus im Zweiten. Jedoch konnte Olivia nochmals zulegen und es blieb bei einer knappen 3:4 Niederlage bei 9:8 Sätzen. Nichtsdestotrotz ein spannender und durchaus zuversichtlicher erster Aufritt gegen ein stark besetztes Team Oberland.