zur Startseite
Aktuelles �ber den Badminton Club und unsere Mitglieder

  << Zum Jahr 2019 2020  
Oktober 2020

21.10.2020
13:47:42
Roman

Leider ein rotes Icon für Irchel 3
Auswärts ist es immer schwieriger als zu Hause. Nach einem guten Start im HD brachen Marcel und John ein und verloren leider die beiden nächsten Sätze. Die Ladies steigerten sich und gewannen letztlich klar in 2 Sätzen. Das Mixed war auch eine einseitige Angelegenheit für uns. Thomas war bei seinem 3 .Liga Debut ein wenig nervös und kam nicht in Fahrt und konnte sein Spiel nicht gewinnen. Dafür kämpfte John wie ein Löwe und über 3 Sätze zum Sieg. Helene kämpfte ebenfalls wie eine Löwin verlor aber in 3 Sätzen nach harter Gegenwehr. So war es an Roman im He1 das 4:3 einzufahren. Leider machte er neben schönen Punkten auch viele blöde Fehler und bezwang sich selber. Trotz einer 16:13 Führung brachte er den 2. Satz nicht nach Hause. So wurde es halt ein rotes Püntkli in der Statistik und ein 3:4 :(.
>> Irchel 3 Saison 2020/2021

19.10.2020
16:00:42
Max

5:2 auswärts in Gebenstorf
Die kurzen Herbstferien taten der Seele gut. Auf dem Badmintonfeld brauchten wir allerdings alle noch etwas Zeit, um wieder in Schwung zu kommen. Im Hd spielten Max und Tobi lange schläfrig, passiv und viel zu kurz. Das wäre ja noch ok, wenn dann auch die Smashabwehr wie gewohnt funktioniert hätte. Diese landeten aber zumeist im Netz, Out oder noch kürzer. Erst jeweils gegen Ende von Satz 1 und 2 konnten sie kurzfristig ihr Aktivitätsniveau erhöhen und das Spiel für sich entscheiden. Im Damendoppel war es eher ein bisschen umgekehrt. Nach noch solidem 1.Satz schlief langsam die Kreativität und auch die Genauigkeit ein. So verloren Tina und Corina Satz 2 knapp und Satz 3 deutlich. Mit 1:1 ging es ins He2 mit Tobi und He3 mit Roman, der uns heute aus dem Irchel 3 verstärkte. Tobi spielte das He2 unspektakulär, aber zumindest sicher nach Hause. Roman befand sich anfangs noch auf dem Wanderurlaub und irrte etwas orientierungslos im Feld umher. Der erste Satz war so schnell um und auch im 2. Satz sah sich Roman durch viele Eigenfehler und ungenauem Spiel schnell einem fast aussichtslosen Rückstand konfrontiert. Bei 12:19 fand er aber plötzlich seinen Rhythmus und bewegte sich wesentlich besser. Fast wäre er noch herangekommen, aber das Gefühl war zumindest in Hand und Arm wieder da. Dies sollte für seine Paradedisziplin im Mixed noch von Vorteil werden. Mit einem ausgeglichen 2:2 starteten wir also in die nächsten Spiele, De und He1. Corina und Max begannen zeitgleich und spielten beide sehr intensive und lange Ballwechsel. Mit viel Geschick und beherztem Einsatz endeten beide kräfteraubenden Spiele in 2. Sätzen für uns. Somit war also der erste Auswärtserfolg in der noch kurzen Saison eingefahren und Roman und Tina konnten im Mixed ganz locker und schnell das 5:2 perfekt machen.
>> Irchel 1 Saison 2020/2021

03.10.2020
20:59:48
Max

Erste Saisonniederlage für Irchel 1 gegen Bc Zürich 3
... dennoch können wir mit dieser Leistung sehr zufrieden sein. Gegen Bc Zürich 3, das in der Vorsaison vor dem Abbruch an der Tabellenspitze lag, konnte unser Damendoppel mit Tina und Lena in einem 3 Satzthriller und Tobi mit Tina in einem sehr eindeutigen Mixed immerhin einen sehr wichtigen Auswärtspunkt für uns sichern. In allen Einzelpartien und im Herrendoppel gab es nicht viel zu holen, auch wenn Sandro im He2 und Nikolai im He3 über 3. Sätze den Gegner fordern konnten. Weiter geht es schon in 2 Wochen gegen Gebenstorf.
>> Irchel 1 Saison 2020/2021

>>Seitenanfang
September 2020

22.09.2020
13:19:36
Max

Irchel 1 holt 3 Punkte gegen Bülach 2
Das deutliche Ergebnis täuscht etwas über den sehr spannenden Spielverlauf dieser Begegnung hinweg, bei dem sich Bülach 2 als sehr faires und engagiertes Team präsentierte. Das intensive Sommertraining bei teilweise grosser Hitze hat bei unserem Team anscheinend einen kühlen Kopf für den IC-Matchfall erzeugt und so konnten wir alle 4. Spiele, die über 3.Sätze andauerten, zu unseren Gunsten beenden. Die Doppel waren relativ schnell in 2.Sätzen vorbei und es stand 1:1. Max und Tobi erspielten relativ trocken, aber ohne zu glänzen, den ersten Sieg, während Tina und Lena sich dieses Mal gegen ein sehr gut eingespieltes DD geschlagen geben mussten. Im 2. Satz waren sie knapp dran und beinahe hätte es auch hier einen 3.Sätzer gegeben. Nach der tollen Leistung in der ersten Runde gegen Weinfelden ist der Aufwärtstrend unseres Damendoppels weiterhin deutlich erkennbar und die beiden gewinnen immer mehr an Konstanz. Sandro stellte kurzer Hand im He3 auf 2:1 mit dem deutlichsten Ergebnis dieser Begegnung. Dann wurde alles sehr knapp. Corina im De und Sascha im He2 gingen über sehr lange 3.Sätze, welche jeweils zu 18 endeten. Max spielte zur Abwechslung im He1 am längsten und entschied denkbar knapp gegen Raoul auf 19 den 3 Satz fürs Irchel 1. Dieses Spiel hinterliess wohl Spuren bei Raoul, der auch im Mixed gegen Tobi und Tina intensiv laufen musste. Der erste Satz ging noch recht deutlich an das Bülacher Mixed. Mit Fortdauer des Spiels zwickte jedoch Raouls Rücken immer mehr, so dass er anfangs des 3.Satzes WO geben musste. Mit etwas Glück, Ausdauer und mentaler Kraft durften wir uns letztlich also über die ersten 3 Punkte in der noch jungen Saison freuen.
>> Irchel 1 Saison 2020/2021

08.09.2020
14:53:52
Max

Gelungener Saisaonauftakt fürs Irchel 1
Bevor es losging durften wir aus diversen Gründen (kurzfristige Quarantänemeldung von Tobi und Sascha mit Überstunden in der Arbeit) unsere Aufstellung gleich mehrmals verändern. Dank unseres tollen, grossen und ausgeglichen Teams war dies jedoch kein Problem und so starteten wir gleich mit recht viel Elan mit Weinfelden in die neue Saison. Im HD hielten Max und Sandro das Spiel sehr lange offen, ehe sie in 2 engen Sätzen den Kürzeren zogen. Das DD gewann dafür in 3. Sätzen und so ging es mit Gleichstand in die Einzelspiele. Sandro hielt gegen Kevin Joss super mit und gewann gegen den ehemaligen Nati A- Spieler sogar den 1.Satz. In weiterer Folge zeigte Kevin dann jedoch seine Klasse und holte den erneuten Gleichstand. Das sollte jedoch der letzte Punkt für Weinfelden gewesen sein. Das He2 und 3 war eine recht klare 2 Satzangelegenheit für Nikolai und Sascha. Auch das De konnte eine sehr solide spielende Corina für uns entscheiden. Zum Abschluss feierte Max, zusammen mit Tina in seinem 10 ten IC-Jahr in der Schweiz seine Mixedpremiere mit einem 2.Satzerfolg. Danke an das Team, das für einen sehr gelungenen Saisonstart gesorgt hat.
>> Irchel 1 Saison 2020/2021

07.09.2020
22:29:40
Roman

Erfolgreicher Saisonstart vom Irchel 3
Nach den Doppeln (Silvia/Helene, John/Marcel) und Mixed (Silvia/Roman) und dem Dameneinzel von Helene, welche alle in relativ klaren 2 Sätzen gewonnen wurde, dachte niemand mehr dass es in den Einzel spannend werden würde. Doch falsch gedacht. John lieferte sich gegen Johnathan ein brutalen 3 Satz Fight. Leider mit dem schlechteren Ende bei 25-27. Er hatte leider mindestens einen Matchball vergeben und seine Saisonstatistik ist schon wieder ruiniert
>> Irchel 3 Saison 2020/2021

>>Seitenanfang
Juni 2020

02.06.2020
21:35:42
Roman

Holpriger After-Corona Trainingsstart und weiterer Trainingsbetrieb ab 6. Juni 2020
Die erste Trainingswoche nach dem Schutzkonzept ist vorüber und nach einem holprigen Start (vor verschlossenen Türen, da das Sportamt vergessen hat uns bei der Halle anzumelden) konnte am Donnerstag bereits ein geordneter Trainingsablauf durchgeführt werden.
Ihr habt vermutlich bereits die Informationen vom Bundesrat gehört oder von SwissBadminton die Email erhalten, dass ab 6. Juni 2020 wieder ein „normaler“ Trainingsbetrieb stattfinden kann und z.b. Mixed- und Doppeldisziplinen wieder möglich sein sollen.
Hierfür müssen wir wiederum ein neues Schutzkonzept erstellen bzw. unsere vorhandenen Konzepte anpassen und sind stark von den Vorgaben des Sportamt Zürich abhängig.
Infos zum Trainingsbetrieb ab Montag, 8. Juni 2020 folgen...
>> Vorstand

>>Seitenanfang
M�rz 2020

29.03.2020
16:23:50
Roman

Absage Irchel Classics 2020
Leider muss auch das Classics 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.
>> Irchel Classics

16.03.2020
17:50:57
Roman

BC Irchel und das Corona Virus - Vorstandsinfo
SwissBadminton hat per sofort den aktiven Spielbetrieb sistiert. Die Saison 2019/2020 wird somit per sofort abgeschlossen, es gibt werde Auf- noch Absteiger in den Ligen. In der kommenden Saison 2020/2021 wird mit den gleichen Mannschaften in den gleichen Ligen gespielt.
Das Sportamt des Stadt Zürich hat den Sportbetrieb auf allen Anlagen bis voraussichtlich 30. April 2020 vollumfänglich eingestellt. Dies bedeutet konkret, dass bis zum 30. April 2020 keine Hallennutzung mehr möglich ist und alle Trainingsmöglichkeiten - für Aktive wie für Junioren - ausfallen.
>> Vorstand

12.03.2020
16:36:43
Irchel 3

Irchel 3 feiert einen Sieg gegen Linth!
Mit viel Freude konnten wir am Montag unser Ziel „mind. 2 Punkte“ gegen den BC Linth erreichen. Gestartet wurden standardgemäss mit den beiden Doppeln. Die Herren erzielten mit einem knappen 24:22 den ersten Satz und beendeten diesen souverän im 2. Satz. Die Damen Erika und Silvia kämpften und versuchten die Angriffsbälle zu retournieren. Leider aber ging der Match schlussendlich auf das Konto der stärkeren Gegnerinnen. Das HE2 holte sich Christian erfolgreich in einem spannenden 3-sätzer gegen Nino. Unser „Joker“ Nikolai tat dies im HE3 in einem sehr taktischen Spiel gegen Ruedi gleich. Miguel spielte im HE1 ebenfalls sehr stark und kämpfte um jeden einzelnen Punkt. Sogar aus einem Hechtsprung heraus. Jedoch reichte es in beiden Sätzen haarscharf nicht für den Sieg (19:21 / 20:22). Umso deutlicher das Resultat dafür im MX gemeinsam mit Erika. Silvia auf dem Nebenfeld gewann – überraschend aus ihrer Sicht – nach langem wieder einmal ein DE. Dank einem 5:2 konnten wir unseren Platz an der Spitze wieder zurück erobern. Aufstieg also weiterhin noch möglich.
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

01.03.2020
18:47:50
Gerry

Matchbericht IC 3 Begegnung vom 29.2.2020
Die anfängliche Sorge, ob die heute Begegnung aufgrund des Fanansturms mit über 1'000 Leuten behördlich illegal sein könnte, zerstreute sich rasch. Denn wir spielten - wie die Fussball-Stars dieses Wochenende ja auch - vor leeren Rängen. Im DD mussten Erika und Denise ran; ein spannendes Match mit nervenaufreibendem Ende - denn im dritten Satz musste ein 17:19 noch zu einem 21:19 gedreht werden. Bravo! Aufgrund vieler Absenzen unterstützte uns heute Nikolai, welcher eigentlich normalerweise in höheren Gefilden spielt. Er und Gerry einigten sich, dass nach königlich rausgespielten Punkten, trotz Corona-Gefahr abgeklatscht werden soll. Leider blieb es nur beim Abklatschen, denn zum Klatschen hätte ja man den dritten Satz nicht so knapp 21:18 verlieren dürfen. Gerry spielte das HE2 (der Gegner schien diese Finte zu durschauen und setzte ihren schwächsten Spieler auch auf das HE2). Es nützte uns nichts; kurz uns knapp: so mies kann man nur alle 4 Jahre spielen - getreu dem Datum. So stand es zwischenzeitlich 1:2. Miguel (HE1) hatte (nach eigenen Angaben) einen Kater und hatte so gegen die flinken Katzensprünge seines jungen Gegners leider das Einsehen. Nikolai spielte stark - es kam zum Dreisatz. Sein junger, grossgewachsener Gegner war extrem parat und setzte Nikolai permanent unter Druck, was zuletzt leider zu einem 17:21 führte. Denise liess sich durch die Resultate der Männer nicht aus dem Konzept bringen und holte sich souverän Punkt für Punkt und gewann 21:14 und 21:19. Das Mixed mit Erika und Miguel war wie eine Kopie des DD - stark, mit positivem Resultat, das am Ende aber von 17:19 noch zum Guten gewendet werden musste. Fazit: 3:4 verloren. Ligaerhalt gesichert. Aufstieg vertagt.
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

>>Seitenanfang
Februar 2020

05.02.2020
14:13:44
Roger G.

Heimniederlage von Irchel 3
Diesen,vergangenen Montagabend kassierten wir in der Apfelbaumhalle unsere zweite Niederlage in dieser Saison.Wir verloren gegen Uto mit 3-4. Wieder Uto!In der Vorrunde erlitten wir die erste Niederlage (2-5).Dieser Gegner ist definitiv unser "Angstgegner"....,und das nicht erst seit dieser Saison. Miguel nach einem harten Dreisatz (HE1),Christian in zwei Sätzen (HE2) und das MD Erika/Miguel in zwei Sätzen brachten den Punkt nach Hause. Gerry (HE3),Denise (DE),Erika/Denise (DD),und Gerry/Christian im HD mussten sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Trotz dieser Niederlage führen wir die Tabelle immer noch an,mit einem Punkt Vorsprung auf Uto. Unser nächstes Spiel findet am Freitag,28.Februar auswärts beim BC Seefeld statt.
>> Irchel 3 Saison 2019/2020

>>Seitenanfang
Januar 2020

07.01.2020
18:37:30
Roman

Sieg zum Jahreswechsel fürs Irchel 4
Mit einem 5:2 Sieg gegen Clear Schaffhausen ist das Irchel 4 gut ins neue Jahr gestartet. Wobei die Spiele noch ein wenig Silvester-Kater-Charakter hatten. So gingen das MX, HD siegreich und das DD und das HE1 nicht so erfolgreich über 3 Sätze. Die restlichen Einzel (Dario und John resp. Mona) waren umso souveräner. Vor allem Roman ärgert sich wohl nun über den Energierverlust im zweiten Satz nach klarer Führung 12:8. Aber wenigstens hat die Wade wieder gehalten!
>> Irchel 4 Saison 2019/2020

>>Seitenanfang