Meisterschaft 2005/2006

IC-Saison 2005/2006
Irchel 4 in der 4. Liga Gruppe 418

Mannschaft

Gräzer Vera 22900
Iglauer Alexis 26976
Iwaniuk Daniel 22079
Petrzilka Saskia 19914
Scheidegger Adrian 66971
Schindler Mark 56895
Stahel Simon 22571

Spielplan

Spieldatum Heim Gegner Ergebnis
06.09.2005 BC Irchel 4 BC Stäfa 2
5 - 2 sb
12.09.2005 Winterthur-Vers. BC Irchel 4
0 - 7 sb
26.09.2005 BC Irchel 4 BC Grüningen 2
7 - 0 sb
30.09.2005 AKBV Zürich 2 BC Irchel 4
0 - 7 sb
07.11.2005 BC Irchel 4 Winterthur-Vers.
6 - 1 sb
15.11.2005 PAD Wetzikon 2 BC Irchel 4
1 - 6 sb
25.11.2005 BC Effretikon 2 BC Irchel 4
3 - 4 sb
05.12.2005 BC Irchel 4 AKBV Zürich 2
7 - 0 sb
19.12.2005 BC Irchel 4 BC Effretikon 2
7 - 0 sb
18.01.2006 BC Grüningen 2 BC Irchel 4
1 - 6 sb
31.01.2006 BC Stäfa 2 BC Irchel 4
0 - 7 sb
06.02.2006 BC Irchel 4 PAD Wetzikon 2
3 - 4 sb

Schlussrangliste Gruppe 418

Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Kanti Oerlikon sind hier zu finden. 

Spielberichte

07.09.2005
00:33:16
stahel

Gelungener Saisoneinstand vom Irchel 4
Wir konnten heute den BC Stäfa mit 5:2 besiegen. Wir haben alle sehr gut gespielt, leider verlor Saskia ihr Einzel gegen eine D1-erin ganz knapp im 3ten Satz mit 10:13 und Adrian musste zum Hand-shake, obwohl er 16 Punkte im Satz erzielt hatte. Zufrieden sind wir alleweil. bis am Dunnschtig

12.09.2005
23:13:53
stahel

Kantersieg in Winterthur
7 Spiele von 7 gewonnen, oder in Sätzen ausgedrückt: 14:0. Kommentar überflüssig:-)

26.09.2005
23:36:58
stahel

Irchel 4 weiterhin auf der Siegesachse
Wie schon beim letzten Spiel gelang uns heute einen ungefährdeten 7:0-Sieg (in Sätzen: 14:0). Wir sind gespannt, obs für die Tabellenspitze reicht... Besten Dank an Esther fürs Einspringen, Saskia weilt zur Zeit in Ägypten am Tauchen... Da wir vor 9 bereits fertig waren mit den Spielen, gönnten Adrian und ich uns noch einen sehr intensiven 3-Sätzer. So konnten wir doch noch richtig schwitzen;)

01.10.2005
10:26:21
stahel

Stefans Debüt im IC
Gestern hatte Stefan seinen ersten Auftritt im IC (Gegner ABV) und er erledigte seine Aufgabe perfekt wie mir durch Juck mitgeteilt wurde, herzliche Gratulation! Lieben Dank an Claudia fürs Aushelfen und dem ganzen Team einen kleinen Applaus zu einem weiteren 7:0 ohne Satzverlust.

07.11.2005
22:31:23
stahel

Irchel 4 weiter auf der 3-Punkte-Siegesstrasse
Trotz des guten Kuchens den unsere Gegner uns mitbrachten (nette Geste, danke nach Winterthur falls dies jemand liest!!!), liessen wir uns nicht bestechen und gewannen auch heute in unserer Heimhalle (fast) problemlos 3 Punkte... am 15.11 ist unser nächstes Spiel. Dies gegen unseren direkten Konkurrenten PAD Wetzikon, da müssen/können wir unsere Fähigkeiten dann ernsthaft testen...

15.11.2005
23:41:35
stahel

Irchel 4 gibt sich kein Blösse...
Heute folgten wir der Einladung von PAD Wetzikon, dem Zweitklassierten. Jedoch wurde aus der geplanten Zitterpartie nichts. Dank vier Feldern, konnten alle Einzel gleichzeitig gespielt werden. Einzig Vera verlor Ihres knapp in 3 Sätzen gegen eine starke Gegnerin. Nach dem lockeren HD von Juck und Adrian spielten unsere Frauen ein spannendes DD, welches sie im 3ten Satz für sich entschieden... (das Spiel war geprägt von vielen "taktischen" Fehlzählungen und schlussendlich eine Nervensache, welche Vera und Saskia aber bravurös meisterten). Dann wars an Saskia und Simon (auch unter dem Namen SiSa bekannt) mit dem MX die volle Punktzahl nach Zürich mitzunehmen. Dies machten wir auch mit einem klaren Sieg (15:1 und 15:3). Somit haben wir auf unsere härtesten Verfolger ein gutes Polster aufgebaut und sind natürlich mehr als zufrieden...

19.12.2005
21:49:18
stahel

Irchel 4 geht mit mindestens 7 Punkte Vorsprung in die Ferien!!!
Ja, heute haben wir unseren engsten Verfolger in Apfelbaum 7:0 gebodigt, ohne auch nur einen Satzverlust hinnehmen zu müssen! (Wobei simon, also ich, im ersten Satz nach einem 12:14 Rückstand diesen glücklicherweise doch noch zum 17:14 ummünzen konnte...) Brilliert hat hingegen Aude-Reine: Sie hat beide Matches (Einzel und DD) mit Bravour gespielt und gewonnen, beste Glückwünsche zu deinem Einstand und danke fürs Einspringen! Nun gehen wir mit minds. 7, maximal 8 Punkten Vorsprung an die Feste, wohlgemerkt, es gibt nur noch drei Spiele. Ich denke, wir dürfen das Wort AUFSTIEG ganz Scheu aber doch offiziell langsam aber sicher in den Mund nehmen:-)...

18.01.2006
23:57:35
stahel

So, fast geschafft...
Heute gewannen wir 6:1 in Rüti gegen Grüningen. Der BSS-Schiri Paul spielte auch mit und wir hatte einen netten Abend. Wirklich grossartig war nur die Leistung von Saskia. Sie spielte in einem hartumkämpften einstündigen Einzel auf drei Sätze, leider verlor sie den Letzten mit 11:13, was ihre starke Leistung aber nicht schmälern soll! Nun fehlen uns noch zwei Punkte für definitiven Aufstieg aus zwei Spielen und diese brauchen wir nur, falls der jetztige drittplatzierte PAD aus 4 Spielen 12 Punkte holt... Eins davon ist noch gegen uns:)

01.02.2006
17:30:14
stahel

I4 hat sich den ersten Tabellenplatz vorzeitig gesichert!!!
Nun, eine Überraschung ists nicht, trotzdem: Falls es keine Relegationspiele (sagt man doch so?!?) gibt, mischeln wir nächste Saison auch in der dritten Liga mit! Klar gemacht haben wir das gestern bei einem weiteren 7:0 Erfolg! Am Montag steigt dann die grosse Party nach unserem letzten Spiel...:-)

06.02.2006
23:50:07
stahel

mittelmässige Leistung zum Saisonende
Zum Abschluss empfingen wir heute unseren "stärksten" Rivalen im Aufstiegskampf, den PAD Wetzikon. Die meisten Matches waren hart umkämpft. Es gab drei Dreisätzer, welche wir leider alle verloren. Teils fehlte die Konzentration (Simon), andererseits der letzte Biss, gleichzeitig wollten unsere Gegner noch unbedingt Punkten um sich den zweiten Schlussrang zu sichern... Schlussendlich resultierte eine 4:3 Niederlage, die einzige in dieser Saison. Über das ganze Jahr gesehen können wir aber sehr zufrieden sein, nur gerade 4 Punkte haben wir abgegeben und somit: Trotz der Niederlage, wir sind parat für die neuen Herausforderungen:-)