Meisterschaft 2015/2016

IC-Saison 2015/2016
Irchel 3 in der 3. Liga Gruppe 320

Mannschaft

Amann Alrick 119912
Bényei Gergely 123527
Brunner Ursula 60735
Graf Miguel 112852
Kamer Patricia 32066
Koós Ágnes 122916
Trudel Michael 22270

Spielplan

Spieldatum Heim Gegner Ergebnis
07.09.2015 Irchel 3 Seefeld Zürich
6 - 1 sb
20.10.2015 Clear Schaffhausen Irchel 3
5 - 2 sb
03.11.2015 PAD Wetzikon Irchel 3
3 - 4 sb
09.11.2015 Irchel 3 BSC Vitudurum 4
3 - 4 sb
16.11.2015 Basi-Nüeri 2 Irchel 3
6 - 1 sb
23.11.2015 Irchel 3 Uto Zürich 2
4 - 3 sb
12.12.2015 Zürich 3 Irchel 3
3 - 4 sb
18.01.2016 Irchel 3 Clear Schaffhausen
4 - 3 sb
29.01.2016 Seefeld Zürich Irchel 3
3 - 4 sb
08.02.2016 Irchel 3 PAD Wetzikon
6 - 1 sb
28.02.2016 BSC Vitudurum 4 Irchel 3
2 - 5 sb
04.03.2016 Uto Zürich 2 Irchel 3
7 - 0 sb
07.03.2016 Irchel 3 Zürich 3
3 - 4 sb
14.03.2016 Irchel 3 Basi-Nüeri 2
4 - 3 sb

Schlussrangliste Gruppe 320

Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Kanti Oerlikon sind hier zu finden. 

Spielberichte

22.10.2015
09:35:29
Gergö

BC Clear Schaffhausen - BC Irchel 3 5 : 2
In Schaffhausen lief es leider nicht ganz nach unserem Plan. Es hat zwar gut angefangen, da das HD konnte Michi und Alrick klar gewinnen. Die Damen waren leider entweder zu aufgeregt oder haben zu lange nicht mehr miteinander gespielt und haben das DD trotz eines besseren zweiten Satz verloren. Alrick konnte in HE 1 Fabrice Müller leider auch nicht bezwingen. Gergő verlier ebenfalls das HE 2 in zwei knappen Sätzen (zu 18 und zu 21 :-( ) Michi dafür hat das HE 3 gewinnen können und hat zumindest ein Punkt für uns gesichert. Patricia hat auch stark gekämpft und nach einem vergebenen ersten und einem gewonnenem zweiten Satz führte sie im dritten noch 11:9. Nach der kurzen Pause verlor sie irgendwie den Rhythmus und somit den dritten Satz. Das MX hat Ági und Gergő gespielt. Trotz einer Verbesserung nach dem ersten Satz konnten sie leider Fabrice und Lisa nicht besiegen. Es war also nicht ganz unser Tag. Wir glauben aber stark daran, dass es auf dem Rückspiel anders ausgehen wird! :-)

24.11.2015
09:07:02
Miguel

I3 kehrt das Spiel um
Der Abend deutete sich schwierig an. Beide Stamm-Damen mussten spontan wegen Krankheiten absagen. Zum Glück war Ursi spontan Einsatzbereit, und Denise konnte ein freies Spiel-Abend zum IC-Einsatz umwandeln. Am Anfang ging es weiter mit dem Schwierigem. Das Herren-Doppel mit Gergö und Miguel spielte deutlich unter typischer Leistung mit vielen Eigenfehlern und Nervostität. Es wurde schnell abserviert. Das Damen-Doppel spielte zum ersten Mal zusammen und wurde trotz hervorragendem Kampf im dritten Satz geschlagen. Michi hatte schon sein Einzel begonnen und kämpte sich in über 60 Minuten zu einem hochspannendem Dreisatzsieg. Gergö hatte in der Zwischenzeit wieder zu Topform gefunden und den ersten Sieg geholt. Denise kämpfte gut im Dameneinzel, aber die Gegnerin war besser. Miguel fing sein Einzel in der gleichen Form wie das Doppel und verlor den ersten Satz mit vielen Fehlern. Ein wenig Coaching von Gergö und Denise half und das Spiel wurde einseitig und der Sieg folgte auch. Schlieslich hatten Michi und Ursi im Mixed einen mentalen Ausdauerkampf mit zwei äusserst knappen Satzsiegen (29-27 für den Ersten!!).

09.02.2016
13:07:00
Miguel

I3 mit 3 Punkten gegen PAD
Es war ein guter Abend für das Team. Wir holten zu Hause ein 6-1 gegen ein wenig Fit aussehendes PAD Wetzikon. Nur Gergely hatte einen schwierigen Kampf im Einzel mit viel Frust. Somit wurden da die einzigen zwei Sätze vom Abend leider abgegeben. Nichtsdestotrotz, gab es dann eine super Leistung im Mixed. Unser neues Ziel 2. Platz rückt ein wenig näher.