zur Startseite
BC Irchel Clubmeister 2005

BC Irchel Clubmeisterschaften 2005

Es war wieder mal über 30 Grad heiss an unseren Clubmeisterschaften. Erfreulich viele Spielerinnen (6 an der Zahl) und 13 Spieler kämpften um den Clubmeistertitel. Besonders erwähnen möchte ich Kathrin und Andreas, welche als erste in der Halle standen (aber auch als erste die Halle wieder verlassen mussten, da Andreas geschäftlich in die USA flog).
Zum ersten Mal hiess der Final Ursula gegen Jeanine und Ursula liess sich die Chance nicht entgehen. Bei den Herren schlug Roman im Finale Jérôme, obwohl er die Auslosung gemacht hatte und das letztjährige Finale (Marcel-Roman) bereits im Halbfinale ansetzte. Dort war Roman der Glücklichere und gewann knapp mit 17:16 im dritten Satz. Roman liess verlauten (nachdem er nun 3 Jahre in Folge kein Spiel in der ETH Halle verloren hat), dass er die Halle als sein "Wohnzimmer" betrachte (ähnlich Roger Federer, der ja auch seinen 3 Sieg in Folge in Wimbldeon anstrebt).
Am Schluss wurde von Stefan und Juck eine Feuerstelle besetzt und die Irchler grillierten wieder einmal wie in den guten alten Zeiten....

Die neuen Clubmeister im Meistershirt: Ursula Brunner und Roman Schnyder

Hier alle Resultate: (39 Fotos in der BCI Gallery)

Herren
  Gruppenspiele
  Final Tableau 1-4
  Tableau Rang 5-8
  Tableau Rang 9-12
  Spiel um Rang 3/4
  Spiel um Rang 7/8
  Spiel um Rang 11/12
Damen
  Gruppenspiele
  Rang 1/2
  Rang 3/4
  Rang 5/6


Damen-Einzel Clubmeisterin 2005 :

1. Ursula Brunner
2. Jeanine Altherr
3. Kathrin Walser
4. Helene Guillong
5. Susanne Keller
6. Saskia Petrzilka


Herren-Einzel Clubmeister 2005 :

1. Roman Schnyder
2. Jérôme Waser
3. Marcel Guillong
4. Andreas Utz
5. Marc Schummer
6. Marcel Hübscher
7. Daniel Iwaniuk
8. Traugott Wapp
9. Simon Stahel
10. Gerry Flückiger
11. Adrian Scheidegger
12. Stefan Luzi
13. Olivier Chassot