´╗┐
zur Startseite
Meisterschafts Resultate BC Irchel

IC-Saison 2008/2009
Irchel 4 in der 4. Liga Gruppe 424

Mannschaft

Bonzanigo Andreina 104981
B├╝rkler Andr├ę 102060
Hauptlin Iris 107616
Iglauer Alexis 26976
Li Joe 102057
Pechous Roman 10182
Rohner Stefan 21736
St├Âckle Oliver 104587
Tomori Zoltan 104980
W├╝thrich Sulamith 26838

Spielplan

Spieldatum Uhrzeit Ort Heim Gegner Ergebnis
12.09.2008 20:00 Stigeli BC Affoltern 2 BC Irchel 4
4-3 sb
13.09.2008 12:30 Center Shuttlezone Team Shuttlezone 3 BC Irchel 4
6-1 sb
26.09.2008 19:30 Allenmoos BC Irchel 4 BC Rorbas Freienstein2
4-3 sb
03.11.2008 19:30 Apfelbaum BC Irchel 4 BC B├╝lach 2
5-2 sb
28.11.2008 19:30 Allenmoos BC Irchel 4 ABV Z├╝rich
3-4 sb
05.12.2008 BC Adliswil 3 BC Irchel 4
4-3 sb
07.12.2008 12:30 Freienstein BC Rorbas Freienstein2 BC Irchel 4
2-5 sb
19.12.2008 BC UBS Z├╝rich 3 BC Irchel 4
6-1 sb
09.01.2009 19:30 Allenmoos BC Irchel 4 BC Affoltern 2
5-2 sb
26.01.2009 19:30 Apfelbaum BC B├╝lach 2 BC Irchel 4
1-6 sb
30.01.2009 19:30 Allenmoos BC Irchel 4 Team Shuttlezone 3
1-6 sb
02.03.2009 19:30 Apfelbaum BC Irchel 4 BC Adliswil 3
2-5 sb
06.03.2009 19:30 Allenmoos BC Irchel 4 BC UBS Z├╝rich 3
3-4 sb
13.03.2009 19:30 HSA Irchel ABV Z├╝rich BC Irchel 4
5-2 sb

Die offizielle Swiss-Badminton Rangliste und IC-Statistik.

Schlussrangliste 424




Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Allenmoos sind hier zu finden. 

Spielberichte

20.09.2008
18:53:31
stahel

Nun die Ern├╝chterung f├╝rs zwei
Um nicht um den Brei herum zu reden: Gleich 0:7 haben uns die Rudistetter in der tiefen Rudolfstetterhalle vom Platz gefegt. Juck im Einzel und Vera/Juck im MX konnten immerhin zwei S├Ątze f├╝r uns entscheiden, das wars dann leider auch schon. Trotzdem lieben Dank an Gerry f├╝rs Aushelfen, aber auch f├╝rs Fahren und die Unterhaltung:-)

05.11.2008
12:49:49
andreina

Obwohl es ein pessimistisches Teammitglied anders voraussah, sollte es so schlecht nicht werden...
Dank Claudias Hilfe wurden das MX (mit Alexis) und das DD (mit Andreina) gewonnen. Das HD mit Andr├ę und Oli war ebenfalls kurze Zeit sp├Ąter unter Dach und Fach, genau wie das DE. Oli brachte schliesslich auch das H3 nach Hause. Wir waren mit 5:0 auf guten Weg. Leider ging das H2 verloren und Alexis durfte als ÔÇ×Lauftraining\" (seine Aussage) das H1 gegen ein B3 spielen. Mit dem Endresultat von 5:2 sind wir zufrieden.

Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen: Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweis aufrufen: SELFHTML