zur Startseite
Meisterschafts Resultate BC Irchel

IC-Saison 2006/2007
Irchel 1 in der 1. Liga Gruppe 104

Mannschaft

Böni Ivo 67678
Guillong Marcel 74257
Häsler Michèle 31861
Schnyder Roman 85683
Trottman Rita 40332
Waser JĂ©rĂ´me 64127

Spielplan

Spieldatum Uhrzeit Ort Heim Gegner Ergebnis
01.09.2006 19:15 Zollikerberg BC Zollikon BC Irchel 1
5-2 sb
20.10.2006 19:45 Hofern, Adliswil BC Adliswil 4 BC Irchel 1
5-2 sb
22.09.2006 19:15 Allenmoos BC Irchel 1 BC Uto
5-2 sb
10.11.2006 19:15 Allenmoos BC Irchel 1 Team Argovia 3
2-5 sb
12.11.2006 12:00 Engelwies Turnhalle, St.Gallen St.Galler Badminton Bären BC Irchel 1
6-1 sb
24.11.2006 19:30 Allenmoos BC Irchel 1 BC Vital
6-1 sb
26.11.2006 12:15 MZ-Militärhalle Bülach BC Bülach 2 BC Irchel 1
5-2 sb
15.12.2006 19:00 Kantonsschule Oerlikon BC Vital BC Irchel 1
6-1 sb
01.12.2006 19:30 Allenmoos BC Irchel 1 BC BĂĽlach 2
4-3 sb
10.02.2007 13:00 Rudolfstetten Team Argovia 3 BC Irchel 1
6-1 sb
26.01.2007 19:30 Allenmoos BC Irchel 1 St.Galler Badminton Bären
1-6 sb
09.03.2007 19:00 Kantonsschule Oerlikon BC Uto BC Irchel 1
0-7 sb
16.03.2007 19:30 Allenmoos BC Irchel 1 BC Adliswil 4
4-3 sb
02.03.2007 19:30 Allenmoos BC Irchel 1 BC Zollikon
3-4 sb

Die offizielle Swiss-Badminton Rangliste und IC-Statistik.
Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Allenmoos sind hier zu finden. 

Schlussrangliste 104

Spielberichte

02.09.2006
09:12:26
elde

Guter Saisonstart fĂĽrs Irchel 1
Nach einer halben Stunde und 2 gewonnen Doppeln in 3 Sätzen (25:23 bei den Herren, klarer bei den Damen) fragten wir uns, ob wir wirklich gegen den Aufstiegskandidaten spielen. Doch dann drehten die Zolliker auf und gewannen die restlichen Spiele. Marcel zwang Dominik über 3 Sätze. Roman brachte Ives in Bedrängnis aber die Bigpoints bei 16:16 und 15:15 gewann Ives (und auch beide Sätze). Ivo's zweiter Satz war gut (19:21). Michèle durfte gegen Silvia Brem (ex Nati B) spielen macht viele gute Punkte aber auch viele Aufschlagfehler. Das Mixed spielte zum zweiten Mal zusammen und für das sehr gut ! Ein Start auf dem sich also aufbauen lässt. Der erste Punkt auswärts im Trockenen. Nun gehts in die Allenmooshalle gegen Uto

22.09.2006
23:13:13
elde

Auch Irchel 1 mit dem ersten Saisonsieg
Das DD und HD sind nach 2 Spielen immer noch ungeschlagen. Da wir diesmal alle HE gewannen endete die Partie gegen Uto mit 5:2. Da Michèle an der WM in Madrid sich badmintontechnisch weiterbildet hat Ursi uns ausgeholfen und mit Rita ein klasse Doppel gespielt, ein Matchball im 2. Satz abgewehrt, den mit 30:28 locker gewonnen und im dritten Satz den Gegnerinnen keine Chance gelassen. Leider ging das DE von Ursi knapp in 2 und das MX in drei Sätzen verloren, sonst wäre ein Dreier drinn gelegen.... Ivo und Rita werden auf jeden Fall noch Service-Return-Training machen auf das nächste IC-Spiel. Dort wartet mit Argovia 3 eine Knacknuss (sie haben Uto in 50 Minuten 7:0 geschlagen....) wir brauchten immerhin 100 Minuten für das 5:2.

21.10.2006
08:53:35
elde

Adliswil : Irchel 2:5
Es hätte auch anders kommen können....Das DD/HD und Mixed hatte jeweils einen Satz in der Verlängerung (26:28, 20:22 und 20:22) verloren und waren nahe an einem Satzgewinn. Danke an Sakia und Jeanine, welche sich voll ins Zeug legten und die 2 Stammladies ersetzten ! Die Siege fürs Team holten Ivo gegen Ralf und Roman gegen Michi Bruhin .

11.11.2006
14:46:53
elde

Und wieder ein PĂĽnktli.... Diesmal gegen Argovia
Wir haben gegen den Tabellenleader (mit der neuen Aargauer Meisterin Anina schlitter angetreten!) alles gegeben und 4 Dreisatzspiele erreicht. Leider aber nur eines davon gewonnen (Ivo). Das HD wurde klar gewonnen und das Mixed resp. Roman's Einzel klar verloren. Doch alle anderen Spiele waren denkbar spannend und knapp. Das DD vergab im zweiten Satz leider einen Matchball und im dritten eine Führung bei 15:irgendwas. Michèle spielt immer besser Einzel und zwang Corinne Diggelmann (B1) in einen dritten Satz, wo auch bei 15 Punkte die Führung kehrte. Marcel spielte einen genialen zweiten Satz. Im dritten war er dann nicht mehr so schnell und hart bei den Schlägen und verlor den. So hat Ivo mit einer taktischen Überaschung im dritten Satz schnell einen Vorsprung erspielt, den er behielt. Morgen gehts nach St. Güllen gegen die Bären. Da wäre wieder mal ein 5:2 auf unsere Seite gefordert. Aber das wird schwer. Daumen drücken also ist angesagt.

13.11.2006
09:09:16
elde

Irchel 1: Ohne Punkte und ohne Roman zurĂĽck aus St. Gallen
Der Sonntagsausflug nach St. Gallen endete nicht so fröhlich, wie er begonnen hatte. Das HD wurde dominiert und verlor klar. Die Ladies brachten die Kretzers (Petra!! und Tina) an den Rand einer Niederlage und verloren in 3 Sätzen denkbar knapp. Danach spielt Roman gegen Andi einen Dreisätzer (22:24, 21:19 und 18:20) bevor er sich das Knie verdrehte und den Rest des Tages (6 Stunden) im Kantonsspital SG wartete. So weiss ich aus Überlieferung, das Michèle gegen Petra auf dem Feld stand und Marcel gegen Stefan Huber einen Dreisatz-Kampf verlor. Einzig Ivo gewann einen Dreisatz und rettet ein Spiel. Da leider auch das Mixed verloren ging fuhren die 4 Irchler alleine mit der Schnyd-Air nach Hause...:-(. Diagnose bei Herr Schnyder: Entweder Meniskus-Schaden (Saison futsch) oder starke Bänderüberdehnung im Seitenband. Am Freitag wird in Zürich die Untersuchung weitergeführt!

25.11.2006
12:43:29
elde

Irchel 1 siegt fĂĽr verletzen Captain mit 6:1 gegen Vital
Andreas ersetzte den mit Kreuzbandriss zum Coachen degradierten Captain mit Erfolg. Sowohl an der Seite von Marcel, wie auch im Einzel benötigte er nur 2 Sätze für den Spielgewinn. Auch die anderen Siege (Michèle zum ersten mal im DE!) waren relativ klare Angelegenheiten in 2 Sätzen. So hat leider nur das Mixed Ihre 2 Satzbälle im 2 Satz nach zu trauern. Aber bei der Pizza am "Kreuzweg" war alles wieder vergessen. So kommen wir wieder aus dem Keller der Tabelle in bessere Regionen

26.11.2006
17:05:06
elde

SMS Resultat meldung aus BĂĽlach
5-2 verloren, von vier Dreisätzer konnte nur Ivo das HE2 gewinnen. Zudem gewann Marc sein Einzel. Das HD verlor 20:22 im dritten Satz. Dazu verlor das Mixed und HE1 den dritten Satz. Es wird wieder Eng am Strich

02.12.2006
13:16:23
elde

Revanche gegen BĂĽlach geglĂĽckt
Dank eines taktischen Wechsels HD-MX von Marcel haben wir beide Partien gewonnen! Zudem wurde das HE1 und HE2 gewonnen.

26.01.2007
23:31:36
elde

Tristess pur im Allenmoos
Wenn's mal nicht läuft, dann läuft nicht. Neben Roman fehlte heute noch Ivo verletzt. Andi und Mäsi halfen uns aus und spielten sehr gut. Doch die St. Galler Aushilfe Mads Pedersen war halt noch ein wenig besser. Da nur das DD gewann fehlen uns immer mehr Punkte. Das Abstiegsgespenst geht um im Irchel 1.

10.02.2007
19:17:28
elde

gut gespielt und trotzdem kein Punkt
Wieder haben die Damen das Doppel gewonnen. Da leider die Marcel's das HD in drei und Marcel das HE1 in drei Sätzen verloren sind wir wieder ohne Punkte geblieben. Wenigstens ist Ivo wieder im Team. Danke an Mäsi, welcher gekämpft und gut gespielt hat!

03.03.2007
15:06:54
elde

Endlich wieder mal ein Punkt
Die Zuschauerbänke waren gut gefüllt. Die verletzten und unverletzten Irchler-Fans feuerten und klatschen was das Zeugs hielt. Und endlich gab es mal wieder was zu beklatschen: Marc und Marcel gewannen das Herrendoppel in einem spannenden 3 Satzspiel. Das DD (Rita/Ursi) spielte nach einem verkorksten ersten Satz im zweiten besser, aber die Zollikerinnen waren stärker (1:1). Danach kämpfte Marc und verlor den ersten Satz denkbar knapp 20:22 (hatte fast den ganzen Satz geführt). Danach war ende Feuer. Auf dem anderen Feld bezwang Ivo Ives in 3 Sätzen (2:2). Ursi gelang fast die Überaschung und zwang Silvia Brem (Ex NLB) in einen dritten Satz, den sie leider verlor. Marcel war wieder mal bissig im Einzel und gewann in zwei(3:3). Das Mixed musste über Sieg und Niederlage entschieden und leider verwirrten Rita und Ivo mit Ihrer speziellen Mixedtaktik die Gegner zu wenig und verloren in zwei. Auf dieser Leistung können wir aufbauen. Leider hat aber Bülach mit der Geheimwaffe Marco Affolter gespielt und Uto mit 6:1 geschlagen. So liegen wir nun 3 Punkte hinter dem rettenden 6. Platz. Am nächsten Freitag gehts nun auch für uns gegen Uto. Mit 3 Punkten wären wir an Bülach drann...

09.03.2007
21:38:13
elde

Irchel 1 kann Hoffen!
Wir haben alles gegeben und Uto mit 7:0 geschlagen. Nun mĂĽssen wir auf die Hilfe von Zollikon und Vital hoffen, dass sie den BĂĽlacher keine Punkte schenken.

17.03.2007
11:46:55
elde

Hoffen und Beten fĂĽrs Irchel 1
Wir haben unsere Pflicht erfĂĽllt und auch Adliswil mit 4:3 geschlagen. Mit 5 Siegen und 9 Niederlagen (leider 4mal ohne Punkte) haben wir die turbulente Saison abgeschlossen. Nun mĂĽssen wir hoffen, dass BĂĽlach keine 2 Punkte aus 2 Spielen holt. Diese Hoffnung ist leider klein...
Der Lichtblick von gestern war das Michèle wieder von Ihrer Verletzungspause zurück im Team ist und zusammen mit Jeanine ein gutes Doppel gespielt und auch gewonnen hat. Marcel wäre fast ein Sieg gegen ein A3 geglückt, aber im dritten Satz hat er leider nur 19 Punkt gemacht. Ivo hat Michi Bruhin niedergerungen und Rita hätte auch fast gewonnen. Wir sind bereit für die hoffentlich kommenden Aufgaben (Kampf am grünen Tisch oder vielleicht Abstiegsspiele),

Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen: Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweis aufrufen: SELFHTML