zur Startseite
Meisterschafts Resultate BC Irchel

IC-Saison 2004/2005
Irchel 3 in der 3. Liga Gruppe 316

Mannschaft

Berner Nathalie 13417
FlĂĽckiger Gerry 16303
Giardina Diego 41574
Kieslinger Sascha 10619
Mark Claudia 48934
MĂĽller Emil 22258
Stöckle Oliver 104587
Wapp Traugott 20206
Wapp Esther 20081

Spielplan

Spieldatum Uhrzeit Ort Heim Gegner Ergebnis
16.09.2004 19:15 Apfelbaum BC Irchel 3 Effretikon
3-4 sb
22.09.2004 19:30 Näfgasse, Zürich Sporting 2 BC Irchel 3
5-2 sb
10.10.2004 12:45 Sporthalle F'stein Freienstein BC Irchel 3
3-4 sb
25.10.2004 19:00 Apfelbaum BC Irchel 3 Aadorf
5-2 sb
15.11.2004 19:00 Apfelbaum BC Irchel 3 1. ZĂĽrcher
3-4 sb
09.11.2004 19:15 Dreifachhalle Breite Schaffhausen 2 BC Irchel 3
4-3 sb
29.11.2004 19:00 Apfelbaum BC Irchel 3 BĂĽlach 4
2-5 sb
26.11.2004 19:45 Schulhaus Watt Effretikon BC Irchel 3
5-2 sb
24.01.2005 19:00 Apfelbaum BC Irchel 3 Freienstein
5-2 sb
10.01.2005 20:30 Guntershausen Aadorf BC Irchel 3
2-5 sb
10.02.2005 19:15 Apfelbaum BC Irchel 3 Sporting 2
4-3 sb
03.02.2005 19:30 K'schule BĂĽlach BĂĽlach 4 BC Irchel 3
1-6 sb
17.02.2005 19:30 Näfgasse 1. Zürcher BC Irchel 3
5-2 sb
07.03.2005 19:00 Apfelbaum BC Irchel 3 Schaffhausen 2
6-1 sb
Die offizielle Swiss-Badminton Rangliste und IC-Statistik.
Die Anfahrtspläne zu den Hallen Apfelbaum und Allenmoos sind hier zu finden. 

Schlussrangliste 316

Spielberichte

23.09.2004
10:54:41
elde

Irchel 3 traf auf starken Gegner
Helene und Regula sicherten in einem spannenden Finish den wichtigen Punkt im DD (17:16!!). Da Sporting sich mit Richi Ott verstärkte war es eine zu grosse Herausforderung fürs Irchel 3.

11.10.2004
08:51:59
elde

4:3 Sieg vom Irchel 3
In Freienstein holte das 3 seinen ersten Sieg. Mäsi gewann sein 3. Einzel in dieser Saison, Emil gewann sein 1. Einzel in seiner noch jungen IC Laufbahn und die beiden Doppels gewannen ihre Spiele auch. 4:3, alle waren zufrieden an diesem herbstlichen Sonntag.

17.11.2004
16:12:55
elde

SEEEHR knappe Niederlage von Irchel 3 gegen den TabellenfĂĽhrer
5 Spiele wurden im 3 Satz entschieden. Dabei hat leider nur das HE 3 Email und das HD Diego/Traugott gewonnen. Diego verlor äusserts knapp 14:17 und auch das Mixed Claudia/Email waren mit 12:15 sehr nahe am Sieg.

28.11.2004
22:03:38
etw

Der Punkt ist im Trockenen
Gegen die 2. der Rangliste war klar, mind. ein Punkt musste her. Dank dem Sieg im HE von Emil... der gewinnt und gewinnt!! und im HD von Olivier und Traugott (mit einem souveränen 3.Satz) war es geschafft... Regula und Claudia gaben alles, doch die Gegnerinnen waren zu stark. Olivier fand diesmal nicht das Rezept gegen den langen Markus und Traugott verlor nach harter Gegenwehr im 3. Satz gegen den Dänen Eric.

30.11.2004
07:09:52
etw

BCI3 gegen BC BĂĽlach 4 2:5
Trotz gutem Einsatz gab es nur einen Punkt gegen die BĂĽlacher. Das Damendoppel Claudia/Esther gewannen im 3. Satz und Olivier gewann das HE3 sicher. Emil verlor knapp gegen den D1er im 3. Satz, Esther gegen die fite Doris (C3) und Gerry war froh, dass er nach seinem RĂĽckenvorfall wieder 2 Spiele durchspielen konnte.

12.01.2005
10:19:57
elde

Irchel 3 startet mit einem Sieg ins 2005
Mit 5:2 wurde Aadorf am Montag besiegt! Ein guter Start ins neue Jahr!!

25.01.2005
18:10:35
mĂĽ

Alte Garde in Höchstform
Mit einem deutlichen 5:2 Sieg gegen Freienstein hat die alte Garde von Irchel 3 gezeigt, dass sie es noch kann. Diego, soeben aus Brasilien zurückgekehrt, setzte mit seinem früheren Doppelpartner Gerry gleich den ersten Paukenschlag. Und auch Esther und Claudia bewiesen, was es heisst, sich blind auf dem Feld zu verstehen. Zu beissen gab es danach für Gerry im Einzel. Gegen den wirbligen Lars Hauger musste er über drei Sätze. Doch der coole Gerry gewann, obwohl seine Konzentration unter - erst noch gegnerischem - Kinderlärm zu leiden hatte. Traugott rang - ebenfalls in drei Sätzen - Urs Käser nieder, ehe das Dream-Team Esther/Traugott mit einem glatten Zweisatz-Sieg dem Abend das Sahnehäubchen aufsetzte.
Weiter so, Irchel3! Wir sind auf dem Vormarsch und - im Moment - nur zwei Punkte vom dritten Rang entfernt.

04.02.2005
22:35:08
elde

Irchel 3 gewinnt 3 Punkte in BĂĽlach
Nun sind die Abstiegssorgen entgĂĽltig vorbei!!

11.02.2005
00:19:48
etw

BCI3 schlägt den Aufstiegskandidaten
DD Nathalie/Claudia gewinnen in 2 Sätzen... 1:0, HD Gerry/Traugott gewinnen in hartem 3 Satz... 2:0, DE Claudia gewinnt klar in 2 Sätzen... 3:0, MD Emil/Esther verlieren nach hartem Kampf in 3 Sätzen... 3:1, HE Emil schlägt wieder zu und gewinnt gegen ein C3 in 2 Sätzen... 4:1, Gerry und Traugott verlieren ihre Einzel... 4:3. 5 Punkte aus 2 Spielen und wir liegen auf Platz 4, punktgleich mit dem 3. Freienstein/Rorbas. In einer Woche geht es gegen den 1. der Gruppe --> wir sind bereit!!

11.02.2005
00:23:56
mĂĽ

Irchel3 im Siegesrausch
Bereits zum zweiten Mal innert Wochenfrist hat Irchel3 einen deutlich besser klassierten Gegner geschlagen. Am Donnerstag musste der Gruppenzweite, BC Sporting, einsehen, dass ein gut trainiertes und konzentriertes Irchel3 zu allem fähig ist.
Den ersten Paukenschlag setzten die beiden Doppel: Zwar mussten die Männer etwas beissen, aber Irchel3 entschied trotzdem beide Spiele für sich. Den Deckel zu machten darauf gleich die beiden Einzel: Claudia konnte endlich wieder einmal triumphieren, und Emil rang dem deutlich besser klassierten Robert Lienert überraschenderweise einen Sieg ab.
Damit stehen nun die Irchler der 3. Mannschaft auf dem 4. Platz ihrer Gruppe - punktgleich mit den Drittplazierten. Wer hätte das vor vier Wochen gedacht?

18.02.2005
12:53:12
mĂĽ

Irchel3 holt Punkt gegen den Gruppenersten
Mit einer Parforce-Leistung des Damen-Doppels (Esther/Nathalie) hat Irchel3 mit einem 5:2 einen weiteren Punkt gegen den Gruppenersten Erster ZĂĽrcher BC ergattert. Das zweite "gewonnene" Spiel kam durch eine verletzungsbedingte Aufgabe des Gegners zustande.
Der gesamte Match wurde geprägt von harten Kämpfen und Verletzungen. Besonders das Damen-Doppel gab in seinem Dreisatz-Spiel (17:15, 6:15, 12:15), das weit über eine Stunde dauerte, alles. (Der Einsatz war so gross, dass Nathalie darauf das Mixed wegen Krämpfen aufgeben musste.) Bei allen anderen Spielen half jedoch auch das Mobilisieren der letzten Kräfte nichts. Wir mussten uns geschlagen geben. Der Erste Zürcher BC ist ja nicht von nichts Gruppenerster!

07.03.2005
23:37:22
mĂĽ

3 Punkte zum Saisonabschluss
Mit einem klaren 6:1-Sieg gegen Schaffhausen schliesst BCI3 die Saison erfolgreich ab. Trotz des klaren Resultats war der Abend geprägt von Dramatik. So gelang es Olivier in seinem Einzel ein 8:14-Rückstand aufzuholen und das Spiel zu seinen Gunsten zu drehen. Genau das Gegenteil musste Gerry erleben. Er verlor sein Spiel, obwohl er 14:6 vorne gelegen hatte. Emil und Nathalie gewannen ihr erstes Mixed in dieser Saison. Und Claudia ist auf dem Weg zurück zu ihrer Höchstform und gewann schon wieder ein Einzel - und dies erst noch deutlich.
Mit diesem klaren Sieg schliesst Irchel 3 die Sasion - weit über den Erwartungen - in der vorderen Hälfte des Tableaus ab. Und zum Abschluss muss es einmal gesagt sein: Die Saison hat richtig Spass gemacht!